Ausverkauft

Fassadenarbeiten abgeschlossen

Oktober 2017:
Während die Sommermonate ganz im Zeichen der Fassadenarbeiten standen, kann kurz vor Halloween dessen Fertigstellung gemeldet werden.

Die schattenspendenden Lamellen an der rückwärtigen Fassade sind nun angebracht und verleihen den beiden Wohnensembles von eins & meins ihren einzigartigen Charakter.

BPD_eins&meins_1

Der Innenausbau läuft derweil auf Hochtouren und im vorderen Bereich, in der Josefine-Clouth-Straße, findet der allgemeine Straßenausbau statt.

Weitere Projekte der BPD in Köln:
vielvrings.de
kemperbacher-auen.de


 

Kurz vor Weiberfastnacht wurde das Richtfest gefeiert

Rund 80 Erwerber und Projektbeteiligte sowie die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin von Nippes, Regina Bechberger, feierten gemeinsam das Richtfest  von eins & meins auf der Josefine-Clouth-Straße. Bei der anschließenden Rohbaubegehung bekamen die Eigentümer einen ersten Eindruck vom Gebäude.  

BPD_Richtfest_eins&meins_Köln

Mit Sekt und frisch gezapften Kölsch wurde auf die Fertigstellung des Rohbaus angestoßen. Die Erwerber freuten sich, zum ersten Mal mit ihrer neuen Nachbarschaft Kontakt knüpfen zu können.

So bunt und vielfältig wie der Stadtteil Nippes sind auch die zukünftigen Bewohner von eins & meins. Vom Single-Haushalt über junge Familien bis zu gestandenen Ehepaaren zeichnet sich die neue Nachbarschaft aus. Viele der neuen Besitzer leben bereits in Nippes und möchten dort auch weiterhin wohnen. Die nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten auf der Neußer Straße, zahlreiche kleine Cafés und Boutiquen sowie dem angrenzenden Paul-Giesbert-Park und einer guten Infrastruktur an Kitas und Schulen machen Nippes für jedes Alter attraktiv.

Im Sommer 2018 ist die Fertigstellung für eins & meins geplant. Dann können die neuen Bewohner das Projekt mit Leben füllen.

BPD_Richtfest-eins&meins_Köln

 

BPD_Richtfest_eins_uns_meins_Köln

BPD_Richtfest_eins&meins_Köln

BPD_Richtkranz_eins&meins_Köln


 

Baustart für eins & meins  

19. Mai 2016

Nachdem Ende Februar 2016 der Vertrieb für eins & meins auf dem Clouth-Geländer in Köln Nippes begonnen wurde, kann jetzt mit dem Bau der Eigentumswohnungen gestartet werden. Der Vertrieb der 44 Wohneinheiten stieß auf eine so große Resonanz, dass binnen zwei Monaten über 50% der Wohnungen verkauft wurden. Weitere 14 Etagenwohnungen sind bereits reserviert. 

Nur noch sechs Wohnung sind derzeit frei. Darunter zwei Penthouse-Wohnungen mit ca. 158 - 168 m² sowie 2-3 Zimmer Wohnungen mit ca. 94 - 105m².

eins & meins ist neben dem Stellwerk 60 bereits das zweite Wohnungsbauprojekt der BPD in Köln Nippes. Damit trägt das Unternehmen einen erhebliche Beitrag zur Gestaltung von familienfreundlichem Wohnen im Viertel bei.

Zum Projekt www.einsundmeins.de

 


Verkaufsstart eins & meins

Am 24. Februar 2016 beginnt der Vertrieb für das Wohnbauprojekt „eins&meins“ in Köln Nippes in der Josefine-Clouth-Straße. BPD hat dort 44 Wohnungen mit Wohnflächen von 56m² - 168m² entwickelt, die die Fläche des neuen Wohnbauquartiers auf dem ehemaligen Gelände der Clouth-Werke bereichern werden.

Bei eins & meins wird modernes Leben mit hohem Wohlfühlfaktor kombiniert: Die Wohnungen bieten mit ihren flexiblen Grundrissen Platz für Groß und Klein, den Blick in den Garten, Tiefgaragenstellplätze und verkehrsberuhigtes Wohnen. On top eine optimale Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und die nahegelegene Neusser Straße, auf der sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs in einem Rutsch erledigt werden können.

Jetzt Wohntraum in eins & meins sichern

http://www.einsundmeins.de